Posts Tagged ‘ Marketing ’

Nachlese Business-Frühstück Bloggerinnen

Am 27.1.2017 lud Frau im Österreichischer Gewerbeverein (FiÖGV) zum Business-Frühstück mit 4 Bloggerinnen, um mehr über die Erfolge und Herausforderungen eines Blogger-Businesses zu erfahren. Mit dabei: Elisabeth Kollmann-Jeckel, Laura Gentile, Nicole Habel, Alexandra Hrubi

Kommunizierst Du schon barrierefrei?

Monatlich schreibe ich für Startup-Brett eine regelmäßige Kolumne. Im aktuellen Beitrag befasse ich mit dem Thema barrierefreie Kommunikation und gebe Euch dazu Tipps und Tricks.

Nachlese „Substanz schlägt Logo“ (Marke)

Am 5.10.2015 lud die Wirtschaftskammer Wien zum Tag der Frau in der Wirtschaft. Zu dem Thema „Marke – alles oder nichts“ bot der Tag zahlreiche Workshops und Vorträge, die kostenlos besucht werden konnten. Ein Workshop hat mich besonders beeindruckt: „Substanz schlägt Logo – das Auslaufmodell Marketing“ von Jasmin Rubner, Managing Director der Brand Trust GmbH. Darin verrät sie zahlreiche Tipps zum Aufbau einer Marke.

Tipps und Tricks für den Businessplan

Was in einem Businessplan enthalten sein muss, habe ich Euch bereits in einem meiner vorherigen Beiträge erzählt. Heute verrate ich Euch einige Tipps und Tricks, die Ihr bei der Erstellung beachten müsst.

Marketing kann Spaß machen!

Monatlich schreibe ich für Startup-Brett eine regelmäßige Kolumne. Im aktuellen Beitrag erzähle ich Euch, warum Marketing für ein Unternehmen notwendig ist, auch wenn man es vielleicht nicht gerne tut …

Was Du ab heute tun kannst, um die Kunden anzuziehen, die Du willst! (Gastbeitrag)

Ich möchte dir in diese Artikel eine 31 Anregungen mitgeben – für jeden Tag im Monat eine. 31 Wege und Möglichkeiten, was du ab heute tun kannst, um auf dich aufmerksam zu machen, in Kontakt zu bleiben und das nötige Vertrauen aufzubauen, von den Menschen gebucht zu werden, die du willst.

Neuromarketing – die Macht der Emotionen (Gastbeitrag)

Jede Kleinigkeit spielt in der Wahrnehmung eine wichtige Rolle. So wie Mosaiksteine ein gesamtes Bild entstehen lassen, so formt sich im Unterbewusstsein der Menschen ein Bild von Ihrem Unternehmen. Es liegt an Ihnen, Ihren zukünftigen Kunden die Werte zu vermitteln, die Ihnen wichtig sind und für die Ihr Unternehmen steht.

Suche nach Inhalten

Blogbeiträge per E-Mail erhalten