Insidertipps für eine erfolgreiche Gründung

Presseaussendung 21/12/2014

Wien, 21.12.2014: Fehlender USP, unrealistische Kalkulation und falsches Marketing sind die häufigsten Gründerfehler. Unternehmensberaterin und Coach Mag. Barbara Huber verrät die drei entscheidenden Insidertipps für eine erfolgreiche Gründung. Weitere Tipps findet man in ihrem beim Manz-Verlag publizierten Fachbuch „so gründen Sie Ihr Unternehmen erfolgreich!“.

Insidertipp Nr.  1: USP definieren!

„Die meisten Gründer und Gründerinnen wissen nicht, was sie von anderen Unternehmern unterscheidet“ erklärt Mag. Barbara Huber, Unternehmensberaterin für Gründer/innen. Sie berät ihre Klient/innen bei der Findung des USP (unique selling proposition, Alleinstellungsmerkmal) bevor diese auf dem Markt auftreten und macht deutlich: „Es ist nicht die Aufgabe der Kunden herauszufinden, was das Produkt oder den  Dienstleister ausmacht. Das ist die Aufgabe des Anbieters!“. Ihr Insidertipp Nr. 1: neben der Beschreibung des Produktes oder der Dienstleistung sollte auch immer ein Zusatznutzen für den Kunden ausgearbeitet werden. Dieser dient als Unterscheidungsmerkmal und überdies als wichtigstes Verkaufsargument.

Insidertipp Nr. 2: realistisch kalkulieren!

„Traurig, aber wahr: max. 30% der eigenen Tätigkeit sind anfangs auch verrechenbare Stunden. Der Rest geht für Buchhaltung, Marketing, Akquise & Co drauf“ berichtet die mittlerweile seit 10 Jahren tätige Expertin. Ihr Insidertipp Nr. 2: Der Start eines Unternehmens sollte auf entsprechenden finanziellen Rücklagen basieren. Leerläufe aufgrund von administrativen Tätigkeiten sind im Finanzplan zu berücksichtigen.

Insidertipp Nr. 3: das richtige Marketing verwenden!

„Nicht jedes Marketing ist für jeden passend“ weiß Unternehmenscoach Huber. „Suchen Sie sich das für sie geeignetste Instrument heraus und verfolgen Sie es stetig“.  Ihr Insidertipp Nr. 3: Die Identifizierung mit der Art des Marketinginstruments ist essentiell für dessen Erfolg. Social Media, Empfehlungsmarketing oder beispielsweise die Präsentation von Foldern ist umso erfolgreicher, je stimmiger diese Maßnahme in das Gesamtkonzept des / der Unternehmerin passt.

Mehr Tipps in ihrer Publikation

Mehr Tipps für Gründer/innen verrät die ehemalige Steuerberaterin und mehrfache Fachbuchautorin in ihrer Publikation „so starten Sie Ihr Unternehmen erfolgreich“, ISBN 978-3-214-00807-9, Manz-Verlag. Der erfolgreiche Praxisratgeber erschien im Mai 2014 in der 2. Auflage beim Manz-Verlag. Das Buch zeigt wesentliche Entscheidungsoptionen auf, mit denen neue Unternehmer konfrontiert sind und kombiniert persönliche und strategische Überlegungen mit steuer- und unternehmensrechtlichen Rahmenbedingungen.

EPU-Fachbuchreihe beim Manz-Verlag

Das Gründerbuch ist Teil einer dreiteiligen beim Manz-Verlag publizierten Fachbuchreihe für EPU, die sich mit den essentiellen Themen Gründung, Buchhaltung und Organisation befasst.  “So starten Sie Ihr Unternehmen erfolgreich”, 2014 und “So führen Sie Ihre Einnahmen-Ausgaben-Rechnung erfolgreich”, 2012 und „so organisieren Sie Ihr Unternehmen erfolgreich“, 2014 sind handliche Ratgeber mit vielen Praxistipps und Mustern.

 

Service

Fachbuchreihe Mag. Barbara Huber

„So starten Sie Ihr Unternehmen erfolgreich“
Manz-Verlag, 2014, 2. Auflage, ISBN:  978-3-214-00807-9, 168 Seiten

„so organisieren Sie Ihr Unternehmen erfolgreich“
Manz-Verlag, 2014, ISBN: 978-3-214-00746-1, 84 Seiten

„so führen Sie Ihre Einnahmen-Ausgaben-Rechnung erfolgreich“
Manz-Verlag, 2012, ISBN: 978-3-214-00530-6, 86 Seiten

 

Mag. Barbara Huber

Mag. Barbara Huber unterstützt seit 2005 Neugründer und EPU beim Aufbau ihres Unternehmens.  Ihr Expertenwissen als Unternehmensberaterin gibt Sie auch in einer beim Manz-Verlag publizierten EPU-Reihe weiter, welche wertvolle Praxistipps zu den Themen Gründung, Buchhaltung und Organisation enthalten.


Rückfragehinweis:

Mag. Barbara Huber
Unternehmensberaterin, Fachautorin für EPU
M 0664/2140700
E: kontakt@barbara-huber.at
Web: http://www.barbara-huber.at

 

Veröffentlicht auf OpenPR.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.