Buchtipp so denken Millionäre

“Lerne von den Besten. Lerne von denen, die bereits erfolgreich sind.” ist ein Motto von T.Harv Eker. “Besteige den Mont Everest mit einem Bergführer, der bereit auf dem Gipfel war und nicht mit jemandem, der das erste Mal einen Versuch startet”. Alleine diese Worte sind es bereits Wert sein Buch “so denken Millionäre” zu erwerben.

Das Buch

Das Buch gliedert sich in zwei große Teile. Der erste Teil befasst sich mit unseren bisherigen finanziellen Denk- und Verhaltensmustern und klärt auf, warum wir vielleicht so sind, wie wir sind. Im zweiten Teil werden konkrete 17 Tipps vorgestellt, die sofort umgesetzt werden können. Tipps, die zum Nachdenken anregen. Tipps, die einleuchtend sind, wenn man den Mut hat, sich mit der eigenen Vergangenheit auseinander zusetzen.

das Besondere

Das Besondere an diesem Buch sind eindeutig die 17 Tipps, die T. Harv Eker als Vermögensdateien titutliert. Jedes Kapitel wird mit einer Deklaration abgeschlossen. Der Leser soll sich dazu verpflichten dem neuen Gedanken zu folgen und alte – finanziell schädliche – Verhaltensmuster ablegen.  In gewohnter Manier möchte ich zwei davon vorstellen:

Buchauszug 1

Vermögensdatei #4: “reiche Menschen denken in großen Maßstab. Arme Menschen denken im kleinen Maßstab”. 

Der Autor erklärt in den folgenden Seiten, dass wir uns oft selbst beschränken. Wir sind zufrieden, wenn wir einem Menschen helfen. Wir sind zufrieden, wenn wir ein Problem unserer Kunden/Freunde/Geschäftspartner lösen können. Aber warum sind wir mit “einem” zufrieden? Wäre es nicht schöner 2, 10, 300, 1.000, 15.000, 100.000 oder 1.200.000 Menschen zu helfen?

Deklaration “Ich denke in großen Dimensionen und entscheide mich bewusst dafür, Tausenden von Menschen zu helfen”

Buchauszug 2

Vermögensdatei #10: “reiche Menschen sind ausgezeichnete Empfänger. Arme Menschen sind schlechte Empfänger”

Geben und Nehmen sollte immer im Ausgleich sein. Also nehmen Sie auch aus vollem Herzen an. Genießen Sie die Geschenke anderer Menschen in vollen Zügen und vermeiden Sie, das Geschenk umgehend wieder zurückzugeben. Nicht jedes Kompliment verlangt eine Erwiderung, nicht jede Essenseinladung eine Gegeneinladung. Lernen Sie zu empfangen.

Deklaration “Ich bin sehr gut im Empfangen und Nehmen. Ich bin offen und bereit dafür, riesigen Summen Geldes in mein Leben zu lassen”

mein Feedback                                                                  

Ein Taschenbuch um knapp EUR 9,- ließ mich zunächst daran zweifeln, ob diese Investition mein Geldbewusstsein verändern könnte. Rückblickend muss ich sagen, es waren die besten 9,- EUR, die ich je investiert habe, da sie meine Einstellung zu Geld positiv verändert haben. Ob ich dadurch Millionärin werde, weiß ich noch nicht. Aber Ihr werdet es erfahren 😉

Bestelllink

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.