Erfolgreich Scheitern

Als Vorbereitung für den Jungunternehmertag 2015 (#JUTA2015) wurde ich zum Thema Scheitern befragt, und möchte Euch diese Antworten nicht vorenthalten:

Gab es in Ihrer Laufbahn als Unternehmerin schon Momente, oder Situationen in denen Sie dachten: Jetzt bin ich gescheitert?

Ja! Emotionale und wirtschaftliche Tiefpunkte gehören zum Unternehmerleben dazu, auch wenn man sie nicht erleben möchte. Mein Tipp: Lesen Sie Biografien erfolgreicher Menschen und erkennen Sie, dass auch viele dieser Persönlichkeiten mindestens einmal gescheitert sind. Dann fühlen Sie sich gleich besser 😉

Können wirtschaftliche oder persönliche Misserfolgen auch hilfreich sein?

Ja! Wenn es Ihnen gelingt, das Erlebte ohne Schamgefühl Revue passieren zu lassen und sinnvolle Lehren daraus zu ziehen. Niemand wurde als erfolgreiche/r Unternehmer/in geboren, auch wenn es manchmal so scheint. Prüfen Sie, welche Punkte Sie beim nächsten Mal besser machen können und nutzen Sie die Kraft Ihrer Erfahrung.

Welche Tipps haben Sie für Menschen kurz vor und nach der erfolgreichen Unternehmensgründung?

Bereiten Sie sich ausführlich auf die Unternehmensgründung vor und nehmen Sie sich Zeit alle Aspekte genau zu beleuchten. Sprechen Sie mit vertrauten Personen und professionellen Beratern über Ihr Business Modell und verarbeiten Sie deren Input. Bleiben Sie dann wachsam auf notwendige Adaptierungen, aber grundsätzlich Ihrem Weg treu!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.