Frauenbusinessnetzwerke – eine Auswahl

Unternehmerinnen – Statistik

Laut Mitgliederstatistik 2016 der WKO sind 43,7% Frauen als Unternehmerinnen tätig. Ein guter Schnitt – bis man genauer hinsieht. Spartenmitglieder für Gewerbe und Handwerk bzw. Tourismus und Freizeit sind zwar mit 57,8% bzw. 41,7% Frauenanteil an der Spitze, aber am Verliererpotest sind eindeutig Industrie (9,8%), Transport und Verkehr (13,9%) sowie Information und Consulting (26,1%).

Ob man dieses Ungleichgewicht je ausgleichen kann, ist fraglich. Dazu spielen einfach zu viele Komponenten mit (Kinderbetreuung, Sicherheitsbedürfnisse, Rahmenbedingungen, etc.). Aber ich denke, das Frauenbusinessnetzwerke einen wichtigen Beitrag zur Verbesserung dieser Statistik beitragen.

104181-OMLMKI-267

Business vector created by Freepik

 

Frauenbusinessnetzwerke

Betrachtet man den Markt findet man zahlreichen Frauenbusinessnetzwerke und steht als Unternehmerin vor der Qual der Wahl. Welches Netzwerke ist geeignet, um sich auszutauschen? Wo bekommt „Frau“ fachlichen Input? In welchen Frauenbusinessnetzwerken sind die Mitglieder engagiert und interessiert am Miteinander?

Ich möchte Euch heute 2 Frauenbusinessnetzwerke vorstellen, wo Ihr mich findet könnt und Euch erklären, warum ich diese Netzwerke ausgewählt habe.

 

Verein Frau im Fokus

Der Verein Frau im Fokus existiert mittlerweile seit 15 Jahren. Ich selbst bin knapp 3 Jahre dabei und seit kurzem auch im Vorstand engagiert. Der Verein sieht sich selbst als Businessnetzwerk für Frauen, die voneinander lernen können und fördert so Frauen in ihrem wirtschaftlichen Handeln.

Einmal im Monat veranstaltet der Verein ein Businessfrühstück, bei dem erfolgreiche Frauen aus Ihrem Leben und Business erzählen. Die Gäste können anschließend Fragen stellen und direkt in Kontakt mit den Businessfrauen treten. In regelmäßigen Abständen finden auch Business Impulse (= Kurzvorträge) und Exkursionen / Reisen mit wirtschaftlichem Fokus statt.

Mitgliedsbeitrag: EUR 120,-/ Jahr; Interessentinnen zahlen pro Event ab EUR 13,-

 

UBIT Impulse

UBIT Impulse ist ein Format der WKO Wien, mit dem ausschließlichen Fokus Frauen in der Sparte UBIT (Unternehmensberatung, Buchhaltung, IT) zu fördern. Auch hier gibt es Businessfrühstücke, die allerdings nur 5x / Jahr stattfinden. Jedes Jahr steht unter einem anderen Motto – 2017 lautet dieses „Brücken schlagen“.

Die Veranstaltungen leben von Ihren Mitgliedern, die sich aktiv einbringen können. Dies geschieht durch Vorträge und/ oder gemeinsame Projekte (die meist außerhalb der Frühstücke stattfinden). Projekte 2017: Workshop am IT- und Beratertag, Sternenfahrt UBIT Ö.

Mitgliedsbeitrag: durch Kammerbeitrag abgedeckt

 

Andere Frauenbusinessnetzwerke

Abschließend möchte ich noch 2 Frauenbusinessnetzwerke erwähnen, die meiner Meinung nach einen interessanten Fokus haben, aber für mich persönlich – aufgrund meiner geschäftlichen Ausrichtung – nicht passend sind.

PWN Vienna (professional women`s network): ist ein internationales Netzwerk, welches zahlreiche Veranstaltungen für ihre Mitglieder und Interessentinnen bietet. Der Austausch findet in englischer Sprache statt. Mentoringprogramme und Fokusveranstaltungen unterstützen Frauen am Karriereweg, der in der Regel international ausgerichtet ist. Mitgliedsbeitrag für Premium Members EUR 105,-/Jahr.

The Sorority: ist ein Verein mit Fokus Karriereförderung von Frauen in Österreich. Zahlreiche verschiedene Veranstaltungsformate (vom motherboard bis zum salon) befriedigen die unterschiedlichen Bedürfnisse. Das Netzwerk ist jung und sehr engagiert. Der Mitgliedsbeitrag liegt bei EUR 20,- / Jahr.

 

Schreibt mir in die Kommentare, wo Ihr Euch engagiert. Ich bin gespannt auf Eure Inputs!

 

 

 

Beitrag teilen Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedInEmail this to someonePrint this page

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *