Nachlese Künstler-Business-Frühstück

Am 31.1.2017 luden Monika Medek und Michael Weilguny zum Künstler-Business-Frühstück. Insgesamt 23 Künstlerinnen und Künstler lauschten dem Vortrag von Andreas Huber (Kailuweit Kulturkommunikation) mit dem spannenden Titel „How to sell – how to tell“ – Bedeutung von Marketing, Werbung und PR/Öffentlichkeitsarbeit“.

(c) Michael Weilguny

(c) Michael Weilguny

In diesem Blogbeitrag findet Ihr die wichtigsten Hauptaussagen.

Marketing

„Marketing ist alles!“ erklärt Andreas Huber. „Egal, welche Tätigkeit ihr als Person ausführt: jede Handlung unterstreicht Eure Marke und hat eine gewollte oder nicht gewollte Auswirkung“.

 

Werbung

  • „Tue Gutes und rede darüber!“
  • Werbung kann, muss aber keine Fragen beantworten
  • Superlative in der Beschreibung der eigenen Leistung sind erlaubt
  • Beachte die “4P” (product, place, promotion, price)

 

PR (Public Relations)

  • „Tue Gutes und lass darüber reden!“
  • PR muss die W-Fragen beantworten
  • Was versprochen wird, muss nachweislich gehalten werden
  • Beachte die „3N“ (Nähe, Neuigkeit, Nutzen)

 

Resumée

Ein kurzer, prägnanter und humorvoller Vortrag. Danke Andreas!

 

Beitrag teilen Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedInEmail this to someonePrint this page

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Suche nach Inhalten

Blogbeiträge per E-Mail erhalten