Nachlese Business-Frühstück mit Irmgard Griss

Am 8.3.2016 lud Frau im Österreichischer Gewerbeverein (FiÖGV) zum Business-Frühstück mit der Bundespräsidenten-Anwärterin Dr. Irmgard Griss. Die gelernte Juristin und langjährige Richterin erzählte den anwesenden Frauen von ihrem Karriereweg, ihrer Motivation zur Kanditatur für das höchste Amt im Staat und bezog Stellung zu den ihrer Meinung nach wichtigsten Themen.

(c) Christina Thomar

Dr. Griss mit U. Oberhollenzer (FiÖGV) im Hintergrund, Foto: (c) Christina Thomar

Weltfrauentag

Wer sich am Weltfrauentag auf ein Interview einlässt, wird natürlich zu Thema „Frau und Karriere“ befragt. Dr. Griss erklärt auf charmante und unaufdringlicher Weise, welche Kompenten ihrer Meinung nach helfen würden, um Karrierwege zu beschleunigen:

  • Es ist für Frauen wichtig zu sehen, dass auch Frauen große Erfolge haben #vorbilder
  • Selbstbewusstsein beim Karrieregespräch zeigen
  • Sie brauchen jemanden der ihr Potential erkennt #mentorship

Ihr Erfolgstipps für Frauen daher: „Selbstvertrauen – Selbstvertrauen – Selbstvertrauen (aufbauen)!“

Ihre Intention

Laut Dr. Griss bietet das Amt des Bundespräsidenten weit mehr Möglichkeiten, als bis dato genutzt wurden. Ihre Stellung als künftige Bundespräsidentin würde sie daher beispielsweise gerne für folgende Thematiken nutzen:

  • Bildung, z.B. durch Anregung eines Schulfaches „kritisches Denken“ (nach englischen Vorbild)
  • Respektvoller Umgang miteinander, z.B. hinsichtlich der bestehenden Flüchtlingsthematik
  • u.v.m

Transparenz

6.000 Unterstützungserklärungen zum Wahlantritt hat Dr. Griss bereits. Was ihr noch fehlt, ist ein – wie sie es nennt – ideales Budget für den Wahlkampf. Sie ersucht daher um Spenden (auch Kleinbeträge) und verspricht Transparenz. Wer diese erhalten will, ist gut beraten, die Website der Bundespräsidentenanwärterin zu besuchen. Dort findet man die Spender namentlich aufgeführt und auch ein Spendenbarometer, das die erhaltenen Zuwendungen in der Gesamtsumme anzeigt.

Resumée

Ein interessantes, erstaunlich entspanntes und humorvolles Interview. Herzlichen Dank für die persönlichen Einblicke!
Beitrag teilen Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedInEmail this to someonePrint this page

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Suche nach Inhalten

Blogbeiträge per E-Mail erhalten