Aktuelle Wettbewerbe (Stand 17.8.2016)

Die Zahl der Möglichkeiten sich mit innovativen, kreativen, herausragenden Ideen und Leistungen zu bewerben ist groß. Aber meist findet man diese Gelegenheiten nicht. Daher habe ich mich entschlossen, aktuelle Wettbewerbe regelmäßig veröffentlichen. Natürlich ohne Anspruch auf Vollständigkeit, aber immer stets mit höchster Aufmerksamkeit!

Kleist-Förderpreis 2017

Ziel: Autorinnen und Autoren, die zum Zeitpunkt des Einsendeschlusses nicht älter als 35 Jahre sind, mit deutschsprachigen Theatertexten, die zur Uraufführung noch frei stehen.

Preis: 7.500,- Euro und mit Uraufführung, die im Rahmen der Ruhrfestspiele Recklinghausen 2017 stattfinden wird.

Einsendeschluss: 31. August 2016

Details und Einreichung

200 Sekunden Wien

Ziel: Video-Wettbewerb der Wirtschaftsagentur Wien. Gesucht: Eine Story, max 200 Sekunden, über die Stadt Wien, die für große Aufmerksamkeit sorgt.

Preis: 3 Wien-Packages im Wert von insgesamt 10.000,– Euro, Prämierung der 3 besten Videos im Oktober bei „Gründen in Wien“.

Einsendeschluss: 12. September 2016

Details und Einreichung

Tatort Grätzl

Ziel: Schreibwettbewerb des Vor-Magazins und des Wiener Bezirksblattes. Gesucht: Kurz-Krimis, die vor der Haustüre passiert sein könnten. Bezug zum Grätzl/Bezirk muss erkennbar sein!

Preis: Lesung bei der Krimi-Nacht am 8.10.2016; Anthologie

Einsendeschluss: 15. September 2016

Details und Einreichung

i2b Businessplan Wettbewerb

Ziel: Prämierung des besten Businessplanes

Preis: Prämierungsgala, sowie Sach- und Geldpreise von über EUR 150.000,-

Einsendeschluss: 30. September 2016

Details und Einreichung

Die beste Kreativwirtschaftsgeschichte

Ziel: Die beste Geschichte zu finden, die Kreativschaffende mit ihren Kunden aus der Wirtschaft gemeinsam geschrieben und so Mehrwert und Umsatz geschaffen haben.

Preis: Kurzfilm über die Geschichte und Pressewirkung

Einsendeschluss: 30. September 2016

Details und Einreichung

 

Wissen Sie noch andere Möglichkeiten, die Sie gerne teilen möchten? Dann geben Sie mir Bescheid (via comment oder mail), ich nehme Sie gerne in das nächste update auf.

Beitrag teilen Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedInEmail this to someonePrint this page

1 Beitrag

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Suche nach Inhalten

Blogbeiträge per E-Mail erhalten