Buchtipp Denke (nach) und werde reich

Napoleon Hill hat es sich – laut eigener Aussage – zur Aufgabe gemacht 500 außerordentlich reiche Persönlichkeiten zu analysieren und jene Denkweisen herauszufiltern, die all diesen Personen zum Erfolg verholfen hat.

Das Buch

“Denke (nach) und werde reich” – Kindle Edition – gliedert sich in eine Einführung und 13 Schritten (Kapitel) zum Reichtum. Alle werden ausführlich erläutert und anhand von Beispielen (konkrete Persönlichkeiten) erläutert. Die 13 Schritte sind: Verlangen, Vertrauen, Autosuggestion, Spezialwissen, Vorstellungskraft, organisierte Planung, Entschlossenheit, Beharrlichkeit, Mastermindgruppen, Transmutation, Unterbewusstsein, Gedanken und sechster Sinn.

das Besondere

Das Besondere an diesem Buch ist die Verknüpfung von Erfahrungen verschiedener Persönlichkeiten (wie z.B Ford, Edison, …) und einem Hauch von Spiritualität oder anders gesagt: einer Affinität zu den universellen Gesetzen des Universums. Wer mit letzterem nichts anfangen kann, sollte Napoleon Hill meiden.

Zwei Zitate haben mich persönlich zum Nachdenken angeregt:

“Ein Versager gewinnt nie – und ein Gewinner versagt nie”

“Ein schwaches Verlangen zeitigt schlechte Ergebnisse, genau wie ein schwaches Feuer wenig Hitze erzeugt”

mein Feedback                                                                  

Viele Beispiele von vielen Persönlichkeiten, die ich nicht kenne. Aber einige gute Beispiele von VIPs, die mir ein Begriff sind. Viele Denkanstöße, aber wenig konkrete Handlungstipps. Meine höchstpersönlichen “Plus” und “Minus” sind ausgeglichen – es möge jeder selbst entscheiden …

Bestelllink

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.