Aktuelle Wettbewerbe (Stand: 11.4.2018)

Die Zahl der Möglichkeiten sich mit innovativen, kreativen, herausragenden Ideen und Leistungen zu bewerben ist groß. Aber meist findet man diese Gelegenheiten nicht. Daher habe ich mich entschlossen, aktuelle Wettbewerbe regelmäßig veröffentlichen. Natürlich ohne Anspruch auf Vollständigkeit, aber immer stets mit höchster Aufmerksamkeit!

Gründung via Unternehmensserviceportal

Seit 31.7.2017 kann man Einzelunternehmen elektronisch gründen. Seit 1.1.2018 ist dies auch unter bestimmten Voraussetzungen für GmbHs möglich. Die elektronische Gründung erfolgt über das Unternehmensserviceportal.

Tipps zur Umsetzung der DSGVO / Teil 2

Über die DSGVO wird in letzter Zeit viel geschrieben und berichtet. Doch welche Informationen sind vertrauenswürdig und wo bekomme ich konkrete Hilfe? Heute fasse ich für Euch nützliche Informationsstellen zusammen.

Aktuelle Wettbewerbe (Stand: 14.03.2018)

Die Zahl der Möglichkeiten sich mit innovativen, kreativen, herausragenden Ideen und Leistungen zu bewerben ist groß. Aber meist findet man diese Gelegenheiten nicht. Daher habe ich mich entschlossen, aktuelle Wettbewerbe regelmäßig veröffentlichen. Natürlich ohne Anspruch auf Vollständigkeit, aber immer stets mit höchster Aufmerksamkeit!

Betriebseröffnung – Meldung bei Finanzamt

Nach gründlicher Gründungsvorbereitung ist es endlich soweit! Ihr könnt unternehmerisch tätig werden und Eure Dienstleistung oder Euer Produkt Euren Kunden präsentieren und verkaufen. Aber nicht nur Eure Kunden wollen wissen, dass Ihr Euer Unternehmen eröffnet habt. Auch das Finanzamt will über Eure Betriebseröffnung informiert werden.

Buchtipp: Nicht um jeden Preis

Roman Kmenta, Unternehmer und Keynote Speaker, ist der Autor meines heutigen Buchtipps. Sein neuestes Werk „Nicht um jeden Preis“ ist 2017 im Goldegg-Verlag erschienen und vermittelt Unternehmer/innen wertvolle Gedanken zum Thema Umsatz und Gewinn!

Crowdfunding als alternative Finanzierungsform (Gastbeitrag)

Crowdfunding ist eine alternative Finanzierungsmethode, die es Unternehmen oder Privatpersonen erlaubt Produkte oder Dienstleistungen in einer Frühphase der Produktentwicklung oder Dienstleistungsentwicklung über „die Crowd“ zu finanzieren. Die „Crowd“ sind unterschiedlichste Personen, die Interesse an einem innovativen Produkt haben und dieses gerne erwerben oder unterstützen wollen (in der Regel ab einem Einsatz von 1 EUR). Projekt-Unterstützer können aus der ganzen Welt kommen.