Nachlese Business-Frühstück mit Anna Maria Hochhauser

Respekt! Eine sympathische Karriere-Frau, die seit 11 Jahren zwischen Wien und OÖ pendelt und laut eigener Aussage es trotzdem schafft, Beruf und Familie unter einen Hut zu bringen.

Buchtipp Medientraining kompakt

Ein kurzer und leicht verständlich geschriebener Medienratgeber von Elisabeth Ramelsberger und Michael Rossié, der die ersten Schritte in die Medienwelt erleichtert.

Wie viele Netzwerke brauche ich?

Am Anfang der eigenen unternehmerischen Tätigkeit neigt man noch dazu, alle Netzwerktreffen zu besuchen, die sich einem anbieten. Doch wie viele Netzwerke sind wirklich sinnvoll? Ein paar Gedanken dazu im folgenden Blogbeitrag.

Nachlese Research Lab Cultural Constructs & Theories

Am 30.4.2015 lud Isabella Andric, MA, Head of ISA.EU.COM zum Research Lab. Unter dem Titel “Interkulturelles Lernen im Forschungslabor” gab sie uns einen Einblick in die verschiedensten interkulturellen Theorien und verknüpfte diese mit einem von ihr selbst entwickelten und produzierten Spiel (SEE IT! DO IT! FEEL IT!®). Der Schwerpunkt des im April stattfindenden Research Labs drehte sich um die “Sprache” und deren Auswirkungen im interkulturellen Kontext.

Buchtipp Denke (nach) und werde reich

Napoleon Hill hat es sich – laut eigener Aussage – zur Aufgabe gemacht 500 außerordentlich reiche Persönlichkeiten zu analysieren und jene Denkweisen herauszufiltern, die all diesen Personen zum Erfolg verholfen hat.

Buchtipp Urheberrecht für Fotografen

„Amateur- und Berufsfotografen sind gleichermaßen davon betroffen: ihre Urheberschaft ist zwar gesetzlich geschützt, aber praktisch erfolgt die Verwertung der Fotografien oft über das genehmigte Maß hinaus“ beginnt der LexisNexis-Verlag die Beschreibung des Buches „Urheberrecht für Fotografen“.

Nachlese living pages ®

Am 13.4.2015 lud Frau im ÖGV (Österreichischer Gewerbeverein) im Palais Eschenbach zum Event der besonderen Art. Unter dem Titel “living pages ®” bat man in den Festsaal des Palais 6 Top Managerinnen, um ihnen ihr Erfolgsgeheimnis zu entlocken. In persönlichen Fragerunden, moderiert von 6 Top Journalistinnen (living medias), konnten die Gäste in rund 20 Minuten dauernden Sessions ihr Glück versuchen.

Suche nach Inhalten

Blogbeiträge per E-Mail erhalten